Sonntag, 15. Januar 2012

Ich lese..."Kissed"

Hey,
ich melde mich mal wiede mit einem "Ich lese.."-Post zurück :) "Mein kleiner Horrortrip" hatte ich ziemlich schnell durch und ich fand es echt super!
Wie ihr unschwer erkennen könnt, habe ich gestern Abend mit "Kissed" von Alex Flinn angefangen. Das Buch habe ich vor einiger Zeit von einer Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich freue mich sehr, es nun endlich zu lesen, denn "Beastly" hat mir wirklich gut gefallen :)


Der 17-jährige Johnny arbeitet in den Ferien im Schusterladen eines Hotels in Miami. Er glaubt, das langweiligste Leben überhaupt zu führen und ist sich sicher, dass er bis an sein Lebensende Schuhe reparieren wird. Heimlich träumt er aber davon, ein international bekannter Schuhdesigner zu werden. Als eines Tages die schöne Prinzessin Victoriana in dem Hotel absteigt, scheint sich das Blatt zu wenden. Sie bittet Johnny um Hilfe bei der Suche nach ihrem Bruder, Prinz Philippe, der von einer bösen Hexe in einen Frosch verwandelt wurde. Johnny hält Victoriana zunächst für verrückt und glaubt ihr kein Wort - bis sie ihm zwei magische Geschenke übergibt, die ihm bei der Suche nach dem verzauberten Prinz helfen sollen. Johnny macht sich auf den Weg, um den entführten Frosch zu retten - und erhält unerwartet Hilfe von seiner besten Freundin Meg ...

Kommentare:

  1. Beastly hat mir auch richtig gut gefallen. War damals auch mein Monat-Highlight. Kissed habe ich nach 100 Seiten abgebrochen, weil es in dem Moment einfach nicht das richtige war. Vielleicht hole ich mir es nochmal nach deiner Rezension.
    LG, Lisa :*

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Ich habe "Kissed" ebenfalls bei mir im Regal stehen, aber so richtg vorwärts komme ich auch nicht^^ Habs wie Lisa abgebrochen. :/

    Hoffentlicht gefällt dir es besser und du kommst weiter ;D

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Belle,
    von diesem Buch habe ich bislang noch gar nichts gehört und/oder gelesen. Eine Märchenadaption vom Froschkönig klingt richtig interessant. Ich bin sehr gespannt, wie du das Buch letztlich findest.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen