Samstag, 3. Dezember 2011

[Lesestatistik] November 2011

 Einige Tage verspätet kommt nun auch meine Lesestatistik. Im November habe ich etwas mehr Zeit zum Lesen gefunden, als in den beiden Monaten davor, was mich wirklich gefreut hat. Allerdings wird es im Dezember wahrscheinlich nicht so weitergehen, weil mal wieder einige Klausuren anstehen :/ Aber ich hoffe, dass ich den Weihnachtsferien wieder zum Lesen kommen werde :)
Aber jetzt erstmal wieder zur Lesestatistik:


Gelesene Bücher: 8


Elfengrab- Ulrike Bliefert 265 Seiten 
Für immer vielleicht- Cecelia Ahern 448 Seiten 
Eine dunkle und GRIMMige Geschichte- Adam Gidwitz 256 Seiten 
Iphigenie auf Tauris- J.W. von Goethe  (mit Kommentar) 220 Seiten  
Delirium: amor deliria nervosa- Lauren Oliver 416 Seiten 
Thirteen reasons why- Jay Asher 239 Seiten  
Death of a Salesman- Arthur Miller 171 Seiten  
Sternwanderer- Neil Gaiman 240 Seiten 


Zu "Iphigenie auf Tauris" und "Death of Salesman", die ich für die Schule gelesen habe, werde ich keine Rezension schreiben. Die Rezis zu "Sternwanderer" und "Thirteen reasons why" folgen aber noch!

Seitenzahl gesamt: 2255 
 Seitenzahl pro Tag: 75,2



Lieblingsbuch im November:
Diesen Monat waren wieder richtig tolle Bücher dabei und es fällt mir schwer, mich für ein Buch zu entscheiden. Ich habe lange zwischen "Eine dunkle und GRIMMige Geschichte" und "Für immer vielleicht" geschwankt und mich jetzt für zweiteres entschieden, weil ich nicht erwartet hätte, dass es mir so gut gefällt! Aber trotzdem fand ich beide Bücher super :))

Kommentare:

  1. Du hast echt viele und auch tolle Bücher gelesen. Ich habe nur 4,5 Bücher gelesen :) Freue mich schon auf deine Rezi zu "Thirteen reasons why".

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Huui, du hast echt viel gelesen :) Ich trau mich noch nicht so an Cecelia Ahern ran.. Finde es immer sehr kitschig. Habe damals von ihr auch ein Buch abgebrochen. Eine dunkle Grimmige Geschichte liegt auf schon auf meinen SUB..
    LG, Lisa

    AntwortenLöschen