Mittwoch, 30. November 2011

Ich lese..."Meerestochter"

Vor einiger Zeit habe ich noch vor Erscheinen dieses Buch entdeckt und es direkt auf meine Wunschliste gesetzt. Nun ist es erschienen und ich hatte sogar das Glück, es bei Lovelybooks für eine Leserunde zu gewinnen :) Ich freu mich wirklich total, denn ich habe noch kaum Bücher zu diesem Thema gelesen. Das Cover finde ich übrigens wirklich schön und passend und ich hoffe, dass die Geschichte mir ebenfalls gut gefallen wird, denn sie klingt richtig gut.

Das Meer war ihr Schicksal. In Vollmondnächten bekommen Meerjungfrauen, was immer sie sich wünschen. Für wenige Stunden können sie sogar unter Menschen wandeln. In einer dieser Nächte verliebt sich die Meerjungfrau Ondra unsterblich: Adrian, der eigentlich in London studiert, verbringt seine Semesterferien in dem kleinen schottischen Küstenstädtchen. Für ihre große Liebe ist Ondra bereit, das Undenkbare zu wagen – sie will Mensch werden. Doch als eine Wasserleiche an den Strand gespült wird und Adrian in Verdacht gerät, etwas mit dem Mord zu tun zu haben, wird die ungleiche Liebe auf eine harte Probe gestellt ...

Kommentare:

  1. Möchte das Buch auch noch lesen, bin gespannt auf deine Rezension :)
    Lg, Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist mir schon öfter aufgefallen. Weiß nur nicht, ob es etwas für mich ist. Freue mich deshalb schon auf deine Rezension.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim lesen, Diti

    AntwortenLöschen