Montag, 31. Oktober 2011

Ich lese...Eine dunkle und GRIMMige Geschichte

Gerade eben habe ich "Ruht das Licht" zuende gelesen und ich werde versuchen, die Rezension möglichst schnell zu schreiben...aber soviel kann ich schonmal sagen: Es hat mir etwas besser gefallen, als "Nach dem Sommer".
Nun lese ich "Eine dunkle und GRIMMige Geschichte" von Adam Gidwitz. Ich habe euch ja letztens erst erzählt, dass ich dieses Buch zum Geburtstag bekommen habe. Ich liebe Märchen und dieses hier klingt wirklich sehr vielversprechend und ich habe nur positive Rezensionen dazu gelesen. Jetzt möchte ich mir eine eigene Meinung dazu bilden und ich hoffe, dass es mich genauso begeistern kann!

Darum gehts:
Leser, nimm dich in Acht! Was nun folgt, ist ein Märchen. Ein Märchen?, wirst du vielleicht denken. Märchen sind doch Kinderkram! Doch in diesem Märchen hüpfen keine kleinen Mädchen mit roten Kappen fröhlich durch den Wald. Was zwischen diesen Seiten auf dich lauert ist die wahre Geschichte von Hänsel und Gretel - ein Märchen voller dunkler Zauberer, gefährlicher Hexen und todbringender Drachen. Tritt ein. Dieses Märchen ist vielleicht furchterregend, sicherlich blutig und definitiv nichts für Angsthasen; aber anders als alle anderen Märchen die du kennst, ist dieses hier wahr. 





Ach, und bevor ichs vergessen: HAPPY HALLOWEEN! 
Habt ihr heute was besonderes vor? Ich treff mich jetzt gleich mit ein paar Freunden, wir gucken uns Horrorfilme an und dann...mal sehen :) Wie siehts bei euch aus?

Kommentare:

  1. Habe das Buch auch schon auf meinem SUB liegen :) Und werde es bestimmt in spätestens 2 Wochen anfangen zu lesen :) Bin gespannt auf deine Meinung und auch auf Ruht das Licht. Bin mir immernoch nicht sicher ob ich mir Nach dem Sommer kaufen soll, weil es ja wirklich viele unterschiedliche Meinungen zu diesem Buch gibt.
    Lg, Lisa :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe dir gefällt es genauso gut wie mir. Freue mich auf deine Rezi.

    Zu Halloween habe ich nichts geplant. Bin sowieso kein Fan davon.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen