Samstag, 27. August 2011

Ich lese..."Das verbotene Eden- David und Juna"

Da ich heute Nacht (mal wieder) überhaupt nicht einschlafen konnte, habe ich die Zeit genutzt, um "Alles über Lulu" zuende zulesen. Das Buch hat mich positiv überrascht und ich werde versuchen noch heute oder spätestens Morgen die Rezi zu schreiben. Und wenn wir schonmal bei Rezis sind...die zu "Winterwelt" stell ich später noch online, nachdem ich sie mir nochmal durchgelesen habe :)
Und jetzt noch schnell zu meinem aktuellen Buch: "Das verbotene Eden-David und Juna" von Thomas Thiemeyer. Ich freue mich schon sehr darauf, weil es sich super anhört und ich schon viel Gutes darüber gelesen habe...ich bin also sehr gespannt, ob ich die positiven Meinungen teilen kann.


Männer und Frauen.
Feuer und Wasser.
David und Juna.
 

Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen.
Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer …

Faszinierend düster und wunderbar romantisch – der neue Bestseller von Thomas Thiemeyer

Kommentare:

  1. Bin schon auf deine "Winterwelt"-Rezi gespannt! :)

    Und auch auf deine Meinung zu "Das verbotene Eden". Bei dem Buch kann ich mich nämlich noch nicht so recht entscheiden, ob es mich nun interessiert oder nicht. ;)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh bin gespannt auf deine 2 Rezensionen.
    Das Buch was du momentan liest, klingt wirklich toll. Weiß abe noch nicht ob ich es mir wirklich kaufen sollte. Obwohl ich sagen muss das ich das Cover überhaupt nicht schön finde..
    Liebe Grüße Lisa ;)

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich mal besonders auf die "Alles über Lulu" Rezi gespannt und wünsche dir viel beim lesen. Das verbotene Eden will ich auch noch lesen. Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen